Willkommen

Mein Name ist Heinz Sauren und ich bin der Betreiber dieses BLOG GEDANKENMOMENTE als auch der Autor der Texte, die hier veröffentlicht werden.

Lesen Sie bitte die nachfolgenden Hinweise zu den rechtlichen Bedingungen und zur Nutzung, sowie zum Datenschutz des BLOG  GEDANKENMOMENTE sorgfältig und befolgen sie diese. Mit der Nutzung des BLOG, schon durch Aufrufen der Seiten des BLOG, erklären Sie sich ausdrücklich mit den Hinweisen und Bedingungen einverstanden und verpflichten Sie sich zur Einhaltung dieser Regeln.

Zu einigen der nachfolgenden Regeln bin ich gesetzlich verpflichtet, andere sind mir persönlich wichtig.

Allgemeines

Das Blog GEDANKENMOMENTE – http://www.heinzsauren.wordpress.com -, dient der Veröffentlichung einer Auswahl meiner Texte und Fotografien.

Das BLOG ist unabhängig, überparteilich und konfessionslos. Ich unterstützte weder politische Parteien, staatliche Organisationen, ideologische Verbände oder NGO´s oder deren Projekte, noch Institutionen der öffentlichen oder privaten Hand und werde von diesen nicht unterstützt.

Kommerzielle Nutzung

Die Kopie, Vervielfältigung, Weitergabe oder Nutzung, der Inhalte dieses BLOG, zu kommerziellen Zwecken oder zur gewerblichen Nutzung, in oder durch Print oder digitale Medien, ist untersagt und wird ohne meine ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung, straf- und/oder zivilrechtlich verfolgt.

Private Nutzung

Die Nutzung meiner Webseiten, als auch die Speicherung oder Weitergabe ihrer Inhalte, zu ausschließlich privaten Zwecken, ist von mir gestattet und gewünscht. Die uneingeschränkte private Nutzungsmöglichkeit gilt auch, für das Teilen und Posten in sozialen Netzwerken.

Zweitveröffentlichung

Wenn Sie einen Artikel oder eine Datei dieses BLOG auf einer anderen Webseite als Zweitveröffentlichung einstellen wollen, beachten Sie bitte folgendes:

– Die Zweitveröffentlichung auf einer nicht privaten oder kommerziellen Seite, bedarf meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung. Die Veröffentlichung muss mir danach durch Zusendung des Links zur Zweitveröffentlichung angezeigt werden.

– Die Zweitveröffentlichung auf einer privaten und nicht kommerziellen Seite, bedarf keiner Erlaubnis.

–  Der ursprüngliche Text darf nicht in seinem Sinn verändert, verfälscht oder aus dem Zusammenhang gerissen werden und muss auf mich als Autor, sowie mit einem Link auf dieses BLOG verweisen.

Artikel und Inhalte

Alle auf den Webseiten des BLOG GEDANKENMOMENTE – http://www.heinzsauren.wordpress.com – veröffentlichten Texte und Fotografien sind frei von Rechten Dritter und urheberrechtlich in meinem Namen geschützt.

Die Inhalte entsprechen meinen persönlichen Ansichten, für die ich gemäß Telemediengesetz verantwortlich bin und dürfen, ohne meine ausdrückliche Zustimmung, nicht zu Zwecken politischer oder gesellschaftlicher Agitation missbraucht werden. Sollte dieses entgegen oder ohne mein schriftliches Einverständnis geschehen, distanziere ich mich schon jetzt davon und behalte mir zivile und/oder strafrechtliche Schritte vor.

Kommentare

Besucherkommentare zu den von mir veröffentlichten Texten, spiegeln nicht zwangsläufig meine Ansichten wieder und stehen allein in der Verantwortung des Kommentators.

Eine inhaltliche Zensur der Kommentare findet nicht statt. Jeder Kommentator verpflichtet sich, den Inhalt seines Kommentars so zu verfassen, dass sich aus ihnen, keine Straftatbestände oder persönliche Beleidigungen ergeben.

Werbefreiheit

Dieses BLOG ist nicht kommerziell und unterstützt keine kommerziellen Interessen. Das BLOG GEDANKENMOMENTE ist frei von Werbung. Es werden von mir keine Anzeigen geschaltet oder Werbebanner eingefügt. Aus diesem Grund wird auch keine Werbung durch Nutzer in öffentlichen Kommentaren geduldet. Öffentliche Kommentare die Werbung beinhalten, werden zum Schutz anderer Nutzer vor Werbung gelöscht.

Bildmaterial, Dateien und Links

Ich stelle keine gekauften und/oder lizenzierte Texte oder Fotografien Dritter online verweise nicht auf andere Webseiten. Auch Dateien von anderen Webseiten oder Links zu diesen, werden auf diesem Blog nicht veröffentlicht.

Dateien oder Links in Leserkommentaren, durch deren Verfasser, sind nicht gestattet. Ich behalte mir vor, Leserkommentare, die Dateien oder Links enthalten, nicht zu veröffentlichen oder zu löschen. Für Dateien und Links in Leserkommentaren, die von mir nicht gelöscht wurden, haftet ausschließlich der Verfasser.

Der Schutz Ihrer Privatssphäre

Ich speicher keine IP-Adressen der Nutzer dieses BLOG und setze keine Tools ein, mit deren Hilfe sich die IP-Adressen der Nutzer nachverfolgen lassen. Ich habe kein Interesse an den persönlichen Daten meiner Leser und sammel sie nicht, dennoch speichere ich die Anzahl der Klicks auf meine Seiten, um mir ein Bild von der Resonanz zu machen. Sämtliche mir bekannt gewordenen Daten und Informationen der Nutzer dieses BLOG werden regelmäßig gelöscht und weder an Dritte weiter gegeben, noch Dritten zur Verwertung oder Einsicht zur Verfügung gestellt.

Der Hoster dieser Seite – wordpress.com- verwendet auf dieser Website Cookies, mit deren Hilfe Ihr Verhalten oder Ihre Identität ausgespäht werden können. Diese Website ist bei WordPress gehostet und von dort werden, ohne mein zutun und gegen meinen Willen, Cookies mit der Begründung der besseren Verwaltbarkeit plaziert. Leider lässt weder WordPress, noch ein anderer Anbieter zu, diese Cookies zu deaktivieren. Daher warne ich ausdrücklich davor. Sie sollten in Ihrem eigenen Interesse, keine persönlichen Daten auf diesem BLOG weitergeben. Aus technischen und leider auch gesetzlichen Gründen kann ich nicht gewährleisten, das Ihre Daten sicher und vor Mißbrauch durch Dritte geschützt sind.

Kommentare zu Artikeln dieses Blog werden im Anschluss an die Artikel veröffentlicht. Für das öffentlich werden von Daten oder Ansichten, die sich aus den Kommentaren ergeben, trägt ausschließlich der Verfasser des Kommentars die Verantwortung.

Kommentare, die unter der Rubrik – Kontakt-Mail – an mich gesandt werden, werden weder Veröffentlicht noch anderen Nutzern zugänglich gemacht. Diese Kommentare können von mir gespeichert werden.

Die Freiheit meiner Meinung

Die Veröffentlichungen meiner Texte und Fotografien ist durch die vom Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit geschützt. Das BVerfG sagt, dass jeder Ausdruck schöpferischen Wirkens Kunst ist, wenn dieses Wirken so verstanden werden möchte. Durch diese künstlerische Freiheit, die noch einmal besonders durch das Grundgesetz und entsprechende Urteile des BVerfG geschützt ist, stehen die Essays, Aphorismen, Lyrik und Fotografien, die sie hier lesen und sehen können, nicht nur inhaltlich unter besonderem gesetzlichen Schutz, sondern auch die Webseiten dieses Blog, als Ort meiner Darstellung.

Ich schreibe und denke für niemanden. Die von mir genutzten literarischen und fotografischen Ausdrucksformen sind inhaltlich subjektiv und können polemisch sein. Ich versuche die Besucher meiner Webseiten mit meinen Texten und Bildern, in meinem Sinne zu beeinflussen und hoffe das sie letztendlich meine Auffassungen teilen. Sollte das bedauerlicher Weise nicht so sein und meine Texte oder Fotografien für justiziabel gehalten werden, bitte ich zu beachten: Einschlägige Rechtsnormen wie Beleidigung oder üble Nachrede auf diesem Blog nach dem StGB, oder „Hate Speach“ gemäß dem NetzDG in sozialen Medien, finden nach geltender Rechtsprechung, auf meine Art der künstlerischen Darstellung keine, oder nur sehr bedingt Anwendung.

Ich widerspreche ausdrücklich, jedem Versuch und jeder Aufforderung, meine Texte, Fotografien oder Auszüge daraus, auf öffentlich zugängigen Internetseiten, Foren oder sozialen Netzwerken, zu sperren, zu bannen oder zu löschen. Ich werde jeden mir bekannt gewordenen Versuch öffentlich machen und zivil- als auch strafrechtliche Schritte prüfen.

Virtuelles Hausrecht

Analog der aktuellen Rechtsprechung, übe ich auf den Webseiten des BLOG Gedankenmomente, mein Hausrecht aus.

Im Rahmen meines Hausrechtes untersage ich bezüglich meinen Webseiten des BLOG GEDANKENMOMENTE, allen Mitarbeitern von Ermittlungs-, Sicherheits- und/oder Ordnungsbehörden, sowie Mitarbeitern privater Ermittlungsdienste und Auskunfteien, sowie auch Mitarbeitern von Behörden und Ämtern, in Ausübung ihres Amtes, als auch Rechtsanwälten und deren Mitarbeiter im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit und allen Personen die im Auftrag oder auf Weisung des genannten Personenkreises tätig sind, den Zutritt zu meinen Webseiten. Ich untersage den vorgenannten Personenkreisen, als auch allen anderen Personen in Ausübung oder zum Zwecke einer gewerblichen Tätigkeit, ebenfalls ausdrücklich die direkte oder indirekte Sichtung und/oder Nutzung der Inhalte, sowie deren Speicherung oder Weiterleitung. Eine Zuwiderhandlung gegen diese Untersagung, ohne eine formelle richterliche Anordnung, werde ich in jedem Fall juristisch prüfen lassen und behalte mir diesbezüglich ausdrücklich zivil- und/oder strafrechtliche Schritte vor.

Ebenso widerspreche ich schon hier, zur Wahrung etwaiger Rechtsansprüche, der Speicherung von Meta-Daten oder Inhalten meiner Seiten heinzsauren.wordpress. com durch Internetprovider, Netzbetreiber oder Dienstanbieter, über die technische Notwendigkeit hinaus.

Für Fragen an mich, nutzen Sie bitte die Rubrik – Kontakt – Mail.

13.05.2011
Heinz Sauren