Rassismus

Der Begriff Rassismus löst insbesondere in Deutschland beinahe reflexartig, Ablehnung und Abwehr aus. Rassismus bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch, eine völkisch elitäre Einstellung und ist die Basis für ethnische und rassistische Diskriminierung und Verfolgung. Millionen von Menschen sind unter rassistischen Ideologien verfolgt und getötet worden und obwohl dieser Keim auch heute noch in vielen Konflikten maßgeblich …

Die Beschneidung der Grundrechte

Die Beschneidung oder Zirkumzision ist die teilweise oder vollständige Entfernung der männlichen Vorhaut. Eine kleine zumeist ambulant durchgeführte Teilamputation des männlichen Penis unter lokaler Betäubung. Ein solcher Eingriff kann aufgrund einer medizinischen Indikation angezeigt sein, wird aber zumeist aus religiösen Gründen an männlichen Säuglingen oder Kleinkindern vorgenommen. Der Ursprung des religiösen Ritus der Beschneidung ist …

Höchst Richterliches Existenzminimum

Zwei höchste deutsche Bundesgerichte fällten ihr Urteil. Das eine zu der Frage, ob der Hartz IV Regelsatz hoch genug ist und das andere zu der Frage, ob der Regelsatz für Asylbewerber zu gering ist. Beide Urteile lassen sich zusammenfassen, wonach jedem Asylbewerber der gleiche Regelsatz zusteht wie einem Hartz IV Empfänger, dessen Regelsatz ausreichend hoch …

Der alte Seelenverkäufer

Manchmal scheint es mir, als wäre ich auf einem alten Schiff. Einer dieser altehrwürdigen Klipper, die mit viel Gottvertrauen, den Mächten der Natur ausgeliefert, vom Wind der Geschichte vor sich her getrieben werden. Wir bewundern den Funkenflug des wärmenden Feuers an Deck und vergessen, dass wir es mit den Schiffsplanken unter unseren Füssen anheizen. Unser …