Moral und Krieg

Der Krieg ist der vernichtendste Ausdruck einer Gesellschaft zur Durchsetzung ihres Willens und ihre Bereitschaft, jegliches Recht auf Leben zu negieren, um das verwirklicht zu sehen, was sie für erstrebenswert hält. Als Ultima Ratio der Politik legitimiert ist der Krieg der Offenbarungseid der Vernunft und findet seine Begründung in der fadenscheinigen Selbstgerechtigkeit derer, die ihn …

Lampedusa – Die Augen fest verschlossen

Vor der Küste der italienischen Insel Lampedusa hat sich wieder einmal ein Drama abgespielt. Hunderte Afrikaner ertranken, als das überfüllte Boot, welches sie in das gelobte Land Europa bringen sollte, sank. Solche Dramen spielen sich häufig vor den Küsten Europas ab, doch dieses fand den Weg in den medialen Fokus, weil es diesmal so viele …

Verantwortungslose Schwäche

Der Preis der Freiheit ist Verantwortung. Freie Entscheidungen zu den Fragen die viele betreffen, gebären eine Verantwortung gegenüber vielen, sowie freie Entscheidungen zu persönlichen Fragen, die eigene Verantwortung zu ihren Folgen fordern. Für viele ist dieser Preis zu hoch, die Bürde zu schwer und so ist ihr Ausweg die Vertretung, die den Anschein von Freiheit …

Angst vor der Einsamkeit

Ihr habt Angst vor der Einsamkeit? Dann will ich Euch nicht ertragen, da Ihr so wenig Wert in Euch tragt, dass Ihr Euch nicht einmal selbst ertragen könnt! Immer dann, wenn die Gesetzmäßigkeiten der gemeinschaftlichen Ideologien nicht greifen, wenn Dogmen der Gemeinschaft ihren Widerspruch offenbaren und wenn das törichte Treiben der Gemeinen Wut oder Trauer …

Wenn eine Demokratie sich selbst abschafft

Kann eine parlamentarische Demokratie, wie die deutsche, sich selbst abschaffen? Es gibt unantastbare Grundsätze in einer Demokratie, die gegeben sein müssen, da ohne sie keine Demokratie gegeben wäre. Die Möglichkeit eines Volkes seine Regierung selbst zu bestimmen, seine Regierung kontrollieren zu können und die Verpflichtung einer Regierung innerhalb der Vorgaben der Verfassung handeln zu müssen, …

Tag der Deutschen Einheit

Ein Tag wie jeder andere? Nein, - ein Feiertag. Politisch verordnet und zur Beweihräucherung der noch lebenden „Helden“ der Einheit zelebriert. In all dem Glanz der Selbstdarstellung der Protagonisten von einst, scheint es Kritik an der Wiedervereinigung nicht zu geben. Die wenigen, die ihre kritischen Stimmen erheben sind unerwünscht. Kritik vor dem Hintergrund dieser völkischen …

Umfrage zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Ist das BGE - Bedingungslose Grundeinkommen, eine gesellschaftliche Utopie oder die logische Konsequenz einer Welt, in der ein Leben ohne Geld nicht möglich und daher das BGE nicht mehr ist, als das Grundrecht der Teilnahme? Wie stehen Sie dazu? Mehrfachnennungen sind möglich. Ich bedanke mich für Ihre Teilnahme. Sie haben mir und anderen, bei der …