Der anachronistische Gesellschaftsvertrag

Wie gerecht ist eine Gesellschaft, wenn sie es nicht vermag sich vor der eigenen Regierung zu schützen? Wie frei kann eine Gesellschaft überhaupt sein, wenn über kein Instrument verfügt, sich ihrer Regierung zu entledigen? Eine Gesellschaft ist das, unter einem Kultur- oder Staatszweck lebende Volk. Sie wird geeint durch einen Gesellschaftsvertrag, der einen Konsens in [...]

Der Vier-Welten-Kreis des Parametären Realismus

Der Entwurf einer Erkenntnistheorie der Philosophie, auf der Basis des Vier-Welten-Kreismodell, als freigeistige Lebensphilosophie. Der Parametäre Realismus, ist die Begründung einer Erkenntnistheorie der Philosophie als Grundlage einer freigeistigen Lebensphilosophie und der Versuch eine Brücke zwischen der philosophischen Abstraktheit einer Erkenntnistheorie und den pragmatischen Anwendungsmöglichkeiten einer Lebensphilosophie zu bauen. Daher steht diesem Versuch der Gedanke vor, [...]

G7 – Resümee eines Gipfels

Die großen 7 der Wirtschaftsnationen treffen sich jährlich zu einem Meeting der Superlative, welches den Anspruch wegweisender Beschlüsse schon per Definition in sich zu tragen scheint. Um den Anschein wegweisender Beschlüsse zu waren, werden alle zu treffenden Beschlüsse im Vorfeld auf Ministerialebene ausgearbeitet, bis ins Detail verhandelt und die unterschiedlichen Positionen in ein Konsenspapier des [...]